Seite 1 von 1

[SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: Mo 9. Aug 2010, 22:12
von Erdgeschoss
Hallo demnächst möchte ich hier euch mein Projekt vorstellen.

Gekauft habe ich das Fahrzeug 07/2004 komplett Orginal als mein erstes Auto. Es folgten diverse Umbauten bis 2008 als ich mir das Projekt 1.6 T EVO I in den Kopf gesetzt habe.

Ausgangbasis (Stand 2008):

Peugeot 206 1.6 16V (80KW/109PS)

Motor:
K&N 57i KIT in Kombination mit Air Intake System.
4-1 Fächerkrümmer
200cpi Metallkat
Remus Hardline

Karosserie:
gezogene Radläufe
geänderte Motorhaube (Böser Blick und keine Spritzdüsen)

Fahrwerk:
K&W Gewinde Variante 1 ca. 110mm tiefer

Felgen:
hochglanzverdichtete Schmidt VN-Line in 7,5x16 ET 13 und 9x16 ET -05

So sah er dann aus (leider noch ohne verdichtet Felgen)

[img]C:\Users\Besitzer\206\Bilder\Foto-0027[/img]

Als ich dann mein Studium fertig hatte meinte ich „jetzt kommt die Belohnung“ für den Streß…
Angefangen hatte dann alles mit einem Turbokrümmer den ich per Zufall für 50€ bei Ebay erstand.
Es folgten Wochenlange Internetrecherchen um mich in dieses Thema ein zulesen, dann kaufte ich nach und nach die Komponenten.
MOTOR-ÄNDERUNGEN
NFU-Motor mit 80tkm bei Ebay als Basis geschossen
- komplette Kopfbearbeitung u.a. Ventilsitz auf Max. geweitet, Kanäle poliert (done)
- CatCams Turbonocken (done)
- Ventilfedern vom J4 (done)
-Verdichtungreduzierung auf 8.8:1 (done)
- ARP Stehbolzen (done)
- Motorunterbau zerlegt, gewaschen, überprüft vom Motorenbauer und neu gelagert zusammen gebaut. (done)
-Ölwanne für Turborücklauf modifiziert. (done)

Weitere Komponenten welche verbaut werden/worden sind
Garrett GT28R (kugelgelagert-Wasser/Ölgekühlt)
Downpipe 76mm bis Kat
200cpi Metallkat
Ab Kat 63,5mm mit Magnaflow MSD und Remus Hardline ESD
Wasser-/Methanol Einspritzung
Ladeluftkühler ( 520x160x65mm) (done)
Samcos
5bar Hochleistungsbenzinpumpe in Kombination mit Catch Tank und Druckregler
Einspritzdüsen 330ccm@3bar
Eigenbauansaugbrücke (in der Konstruktion)
Komplette Vems Management PnP PSA 1.6 16v TU5JP4 (3-plug), 206, manual throttle
- upgrade 300kPa onboard 6/4 pneumatic
- Knock and EGT channel incl. EGT sensor turbo engines
- Wideband functionality, incl. 7057 wb sensor
- pneumatic 3-way valve, boost control solenoid
- Fast manifold air temperature sensor, only needed for forced induction application

Verstärkte OMP Kupplung
BMC Intake System
Drosselklappe vom 106 S16 bis S1600 DK gefunden
Ladedruckanzeige
MA5 Getriebe bis TU/BE Getriebe und HDI Antriebe gefunden.
Schaltwegsverkürzung
Ölkühler Mocal
Greddy Blow off
Kleinteile wie Schläuche, Schellen, Verrohrung
206 RC Bremsanlage

INNENRAUM:
Leergeräumt
Aluminium Clubsportbügel (Kreuz und H-Strebe) (Lieferung KW 37)
Vollschalen
SCHROTH AMS Gurte

AUSSEN:
RS Frontschürze (leichter als Orginale, Serienlastiges Aussehen nur größere Öffnung) (done)
Modifizerte Heckstoßstange mit TT-NSL und Kennzeichenaussprarung (done)
Golf V GPS Antenne (done)
Wahrscheinlich Semislicks in 205/45 R16 auf den derzeitigen Felgen (noch in Klärung zwecks Freigabe)

So das sind meine Umbauten die ich bis Spätesten nächsten April erledigt habe möchte.
Bei Gelegenheit werde ich ab und an ein Bild hoch laden.

Bis denne

Thomas

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: Mo 25. Apr 2011, 21:39
von Erdgeschoss
Also ich würde euch ja gern das ein oder andere Bild hochladen. Leider bin ich aber zu bekloppt das zu bewerkstelligem. Kann mir jemand helfen?

VG

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: Mo 25. Apr 2011, 22:06
von speed16v
load die doch einfach auf ne fole hoster....
imagehack.us
250kb.de
directupload.net usw usw und dann im EDITOR mittels HTML verlinken

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: So 15. Mai 2011, 14:27
von TU5JP4
Wie sieht's denn aus?

Liste lässt ja Gutes vermuten :)

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: So 9. Okt 2011, 16:17
von Erdgeschoss
Hallo Zusammen,

ein kleines Update:

MOTOR-ÄNDERUNGEN
NFU-Motor mit 80tkm bei Ebay als Basis geschossen
- komplette Kopfbearbeitung u.a. Ventilsitz auf Max. geweitet, Kanäle poliert (done)
- CatCams Turbonocken (done)
- Ventilfedern vom J4 (done)
-Verdichtungreduzierung auf 8.8:1 (done)
- ARP Stehbolzen (done)
- Motorunterbau zerlegt, gewaschen, überprüft vom Motorenbauer und neu gelagert zusammen gebaut. (done)
-Ölwanne für Turborücklauf modifiziert. (done)

Weitere Komponenten welche verbaut werden/worden sind
Eigenbau Turbo Krümmer "Brezel"-Fächer [done]
Garrett GT28R (kugelgelagert-Wasser/Ölgekühlt)
Downpipe 76mm bis Kat
200cpi Metallkat
Ab Kat 63,5mm mit Magnaflow MSD und Remus Hardline ESD
Wasser-/Methanol Einspritzung [zu 50% done]
Ladeluftkühler ( 520x160x65mm) (done)
Venairs [Done]
5bar Hochleistungsbenzinpumpe in Kombination mit Catch Tank und Druckregler
Einspritzdüsen 330ccm@3bar
Eigenbauansaugbrücke [Done]
Komplette Vems Management PnP PSA 1.6 16v TU5JP4 (3-plug), 206, manual throttle
- upgrade 300kPa onboard 6/4 pneumatic
- Knock and EGT channel incl. EGT sensor turbo engines
- Wideband functionality, incl. 7057 wb sensor
- pneumatic 3-way valve, boost control solenoid
- Fast manifold air temperature sensor, only needed for forced induction application

Verstärkte OMP Kupplung [Done]
Sandtler X-Air Twin Cone 150x100mm 65mm Anschluss [done]
S1600 DK [Done]
MA5 Getriebe bis TU/BE Getriebe und HDI Antriebe gefunden.
Schaltwegsverkürzung [done]
Ölkühler Setrab 19 reihen [done]
Greddy Blow off
Kleinteile wie Schläuche, Schellen, Verrohrung
206 RC Bremsanlage [done]

INNENRAUM:
Leergeräumt [done]
Aluminium Clubsportbügel [Done]
Vollschalen [done]
SCHROTH AMS Gurte [done]
Cabron Verkleidungen [done]
Amaturenbrett beflockt [done]
restliche notwendige Teile mit Alcantara bezogen [done]

AUSSEN:
RS Frontschürze (leichter als Orginale, Serienlastiges Aussehen nur größere Öffnung) (done)
Modifizerte Heckstoßstange mit TT-NSL und Kennzeichenaussprarung (done)
Golf V GPS Antenne (done)
Wahrscheinlich Semislicks in 205/45 R16 auf den derzeitigen Felgen (noch in Klärung zwecks Freigabe)

Alles in allem rollt er zu 100% dieses Jahr zur Abnahme.

Ich versuche Bilder diesmal wirklich hochzuladen.

VG Thomas

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: So 16. Okt 2011, 15:54
von Erdgeschoss
Hier mal ein Paar Bilder!

Leider ist meine Externe Festplatte abgekackt so das sehr viele Bilder fehlen. Falls jemand eine Idee hat eine FP wieder zum laufen zu bekommen bitte melden.

Ausgangsbasis (Stand: 2008)

Bild

Bild

Und es geht los:

Die 206er fahren gern Hänger ( nicht wahr Alex :lol: )

Bild

Bild

Frisch vom Lackierer
Felgen Hochglanzverdichtet
Und für den LLK hab ich auch schon ein Plätzle gefunden


Bild

Bild

Fein alles beschriftet.

Bild

Alter Motor Raus:

Bild

MA5 vs. BE4R

Bild

- komplette Kopfbearbeitung u.a. Ventilsitz auf Max. geweitet, Kanäle poliert
- CatCams Turbonocken
- Ventilfedern vom J4
-Verdichtungreduzierung auf 8.8:1
- ARP Stehbolzen
- Motorunterbau zerlegt, gewaschen, überprüft neu gelagert
-Ölwanne für Turborücklauf modifiziert

Bild

Für freies Atmen!

Bild

ToyoSport Kühler

Bild

Neuer Motor passt, wackelt...
LLK passt auch in neue Front...

Bild

Heck ist dran. Jetzt kann der Auspuff gebaut werden...

Bild

In Verbindung mit der Neuen Ansaugbrücke passen die alten Stecker nicht mehr richtig. Auf zur Nacharbeit.

So das wars leider schon. Ich versuche meine Festplatte mal zu retten und euch mehr details zu zeigen.

VG Thomas

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: Mi 19. Okt 2011, 12:08
von TU5JP4
Auf Auf, Biiiiiiiiiiiiiiiilder :) Sieht super aus bisher!
Der "Brezel"-Krümmer würde mich v.a. interessieren ..

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: Mi 19. Okt 2011, 22:41
von p3pp4
nett nett sieht ja richtig gut aus :D welcher motor ist das jetzt genau mit turbo? ist das der 1.6er?

Re: [SRT] Peugeot 206 1.6 16V (Turbo-Umbau)

Verfasst: Fr 21. Okt 2011, 07:20
von Erdgeschoss
p3pp4 hat geschrieben:nett nett sieht ja richtig gut aus :D welcher motor ist das jetzt genau mit turbo? ist das der 1.6er?

Ja, als Basis würde ein TU5JP4 verwendet. Der wurde jedoch für Turbo etwas modifiziert.