206 S16 VS 206 RC was ist die bessere Basis für ein Tool.

Hier können neue Mitglieder alle ihre Fragen loswerden, ob es nun technische Fragen oder Fragen zum Forum sind spielt keine Rolle.

Moderator: saxo_furio

Antworten
ToppeR
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 14. Jun 2016, 22:17

206 S16 VS 206 RC was ist die bessere Basis für ein Tool.

Beitrag von ToppeR » Mo 20. Jun 2016, 19:28

Hallo,

in der Vorstellung von chrissi1106 steht das der S16 auch seine Vorteile haben kann gegenüber den RC.
Ich denke mal das ist auch hauptsächlich darauf bezogen das der S16 besser kompatibel ist mit der Vems P&P ECU als der RC was die Abstimmung deutlich vereinfacht.
Bis zu welchen Baujahr passt die Vems P&P ECU ohne Probleme. Bis März 2003 ?

Welche Vorteile bietet der RC gegenüber den S16.
- Heckspoiler
- Fahrwerk
- Bremsanlage vorne
- Innenaustattung (fliegt eh alles raus)
- mehr Leistung in der Basis
- ?

Welche Vorteile bietet der S16 gegenüber den RC
- günstiger
- kein ESP, kein Notbremsassistent
- kein Phasensteller auf der Einlassseite
- bessere Abstimmbarkeit
- Leichter ?

Was ist beim RC Fahrwerk alles anderes ? Ist die Hinterachse des RC Baugleich mit der 206 SW Hinterachse ? Wurde vorne was geändert ?

Benutzeravatar
saxo_furio
SRT-Gründer
Beiträge: 576
Registriert: So 25. Apr 2010, 18:43
Wohnort: nähe Zwickau
Kontaktdaten:

Re: 206 S16 VS 206 RC was ist die bessere Basis für ein Tool.

Beitrag von saxo_furio » Mo 20. Jun 2016, 19:41

Hallo,

die VEMS P&P ist am besten bei den Vor-Facelift Peugeot 206 S16 Modellen zu integrieren, also RFR (135 PS) und bis BJ 2001, dann klappt es mit einer relativ günstigen Plug and Play Version auf jedenfall und es gibt auch weniger Fehlermeldungen etc.
Die neueren Peugeot 206 S16 - RFN (136PS) haben zum Teil auch schon ein Bus-System, was eine ähnlich aufwendige VEMS erfordert wie beim RC.
Also zumindest als Elektrikbasis wäre ein "alter" S16 optimal.

Soviel erstmal zur VEMS ;)

MfG
Seb

Antworten