Seite 1 von 1

Hallo aus Nürnberg!

Verfasst: Mi 18. Apr 2018, 11:33
von HerrRackl
Heidiho Mädels,

ich bin hier schon länger als Mitleser angemeldet, habe mich aber noch nicht wirklich (v. a. auch zeitlich bedingt) eingebracht. So ein bißchen ist die große Zeit der Foren ja vorbei habe ich das Gefühl, Peugeotforum und Small-Devils sind leider relativ tot, French-Classics ist auch nicht mehr viel los. Scheint so, als würden die Leute jetzt mehr machen und weniger schreiben - eigentlich gut so! ;)

Kurz zu mir: ich bin mittlerweile 38 Jahre alt (mein Kreuz!), arbeite und wohne in Nürnberg und bezeichne mich gerne als Projektmessie und Teilesammler. PSA-relevant umfasst mein Fuhrpark ein paar alte 205er (der erste kriegt nächste Woche ein H-Kennzeichen!), einen 106 GTI (italienisches Modell) für den Winter und einen Saxo VTS, der vor ein paar Jahren einen Turboumbau gekriegt hat und sich seitdem die Füße platt steht.

Da mir in letzter Zeit die Abstimmung (vielleicht eher das Experimentieren) des Motors mit einer VEMS bei meinem Winterauto (=Versuchsträger in dieser Hinsicht) recht viel Spaß macht, bin ich hier gelandet. Nach einem Zylinderkopfdichtungsschaden habe ich der Karre CatCams 743 Nockenwellen verpasst, danach ist der Motor mit dem Seriensteuergerät garnicht mehr gelaufen. So kam eins zum anderen und ich habe die Gelegenheit genutzt, mich mal in die Bedatung eines freiprogrammierbaren StGs einzulesen. Wobei sich das lesen in der "Dokumentation" der VEMS eher auf stückhaftes zusammensuchen von einzelnen Forumsbeiträgen, Wiki-Schnippseln und die Hilfe-Funktion der VEMS beschränkt hat. Man muss schon eine gewisse Selbstlernstrategie entwickeln, um da vorwärts zu kommen.

Freue mich auf regen Erfahrungsaustausch und hoffe hier ein paar Gleichgesinnte zu treffen! :-)

Viele Grüße
Dominik

P.S.: ich sehe gerade.. .ich hab mich vor 8 Jahren schonmal vorgestellt :D

P.P.S.: ein dickes Lob an die von Sebastian hier zur Verfügung gestellten Informationen! Top!

Re: Hallo aus Nürnberg!

Verfasst: Mi 18. Apr 2018, 18:48
von saxo_furio
Na dann nochmals herzlich Willkommen :D

P.S.: die erste Abstimmung eines freiprogrammierbaren Steuergerätes sollte immer professionell gemacht werden, erspart dem Anwender und dem Motor viel Leid ;)
Danach kann man dann anfangen zu spielen, nur dann ist es auch um welten einfacher, wenn die Basis solide ist.

MfG
Seb

Re: Hallo aus Nürnberg!

Verfasst: Mo 23. Apr 2018, 10:16
von HerrRackl
Hai Seb,

jup, da gebe ich dir Recht. Eine gute Abstimmung ist bereits vorhanden, allerdings mein Lernprozess noch nicht abgeschlossen ;-) Der Respekt vor einer serienmäßigen Abstimmung eines Motors dagegen ist schon ins unermessliche gewachsen.

Viele Grüße!
Dominik