Tom aus Bonn stellt sich kurz vor

Hier können sich neue Forumsmitglieder, Interessenten die gern beim Saxo.Racing.Team mitmachen möchten und Sponsoren vorstellen.

Moderator: saxo_furio

Antworten
Tom909
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 14:51

Tom aus Bonn stellt sich kurz vor

Beitrag von Tom909 » Do 21. Mai 2015, 13:12

Hi Saxo Fangemeinde,

Ich habe dieses Forum eigentlich zufällig über das gute alte AX Forum gefunden und bin froh, dass hier immerhin noch aktive Schrauber rund um den Saxo gibt.

Kurz gesagt, ich war früher aktiv AX (GT und GTI) Fahrer und hab dezentes Motortuning(Fächer, Frischluft Optimierung, Kanäle poliert und scharfe nocken plus Abstimmung) gemacht, dann kam kurz ein Abstecher bei Peugeot mit nem 306er Kombi und dann mein Traumauto(damals noch jung :D) ein Saxo VTS 1.6 16 MK1. Das gute Stück wurde von einem Händler verkauft der nicht wusste was er da hatte(hatte ihn mit falscher PS ausgestellt, ich sah aber die 16V Aufkleber und wusste sofort, nana, das ist kein 90PS 1.6er 8V). Nach einer Frontreparatur und damals nur vor knapp 10 Jahren für 2000€ gekauft war ich stolz wie Oscar. Leider aber hatte das Auto zwischendurch typischen defekte(Getriebe, Zündspule, diverse Geber, Kabelbruch an einer Stelle usw.) und durch die Kosten als Schüler/Student habe ich das Auto schweren Herzens nach 2 Jahren verkauft, immerhin dann ohne Verlust.

Jetzt nachdem ich lange Seat als Alternative zu Citroen entdeckt habe und das Geldkonto mehr Spielraum zulässt, habe ich mir zum Wiederaufbau/optimieren einen 2000er Saxo VTS 1.6L 16V gekauft. Der Wagen ist dritte Hand, hat nur 115tkm auf dem Tacho und ist sogar teils so optimiert worden, wie ich das selbst in Angriff nehmen wollte. Fächer, Airbox und Gruppe N Anlage(wobei die leider ohne Kat ist, zumindest hat der Vorbesitzer diesen wohl raushauen müssen). TÜV ist leider abgelaufen und entsprechend bin ich aktuell dran mit Hilfe einer mir gut bekannten Werkstatt den Wagen zumindest wieder durch den TÜV zu kriegen.

Leider sind drinnen auch nur 2 Schalensitze gewesen, die der Vorbesitzer gegen eine echte Innenaustattung getauscht hat und ich nun die Wahl habe entweder diese Sitze wieder zu installieren oder den Originalzustand herzustellen. Einsteigen und losfahren ist dann wohl weniger :D

Wenn also das gute Stück wieder TÜV haben sollte und sich sonst keine grossen negativen Erlebnisse ergeben sollten, werde ich demnächst die ersten Bilder schiessen.

Freue mich auf gleichgesinnte zu treffen.

Ach ja kurzes Info zu mir:

Ich bin 32 Jahre alt, Autoliebhaber, Diplom Informatiker, habe Frau und Kind und widme meine Freizeit&Geld wieder meinem Hobby Auto :D in dem Fall dem kleinen Giftzwerg.

Benutzeravatar
saxo_furio
SRT-Gründer
Beiträge: 585
Registriert: So 25. Apr 2010, 18:43
Wohnort: nähe Zwickau
Kontaktdaten:

Re: Tom aus Bonn stellt sich kurz vor

Beitrag von saxo_furio » Fr 29. Mai 2015, 23:49

Na das klingt so, als wärst du hier genau richtig ;)

Mit unserer Hilfe machst du dem Kleinen dann auch noch Beine :D

Willkommen ;)
Seb

Antworten