NFU hat Leistungsloch

Hier wird euch geholfen!

Moderatoren: saxo_furio, Technical Mod's

stav0815
1/4 Meile Zuschauer
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Sep 2010, 20:59

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von stav0815 » Mo 13. Sep 2010, 13:32

Dafür muss ich in ne Werkstatt *g*
Nein, hab ich nicht. Die müsste man ja dann in dem Zustand checken, in dem sicher der Motor so komisch verhält, oder?

Benutzeravatar
saxo_furio
SRT-Gründer
Beiträge: 587
Registriert: So 25. Apr 2010, 18:43
Wohnort: nähe Zwickau
Kontaktdaten:

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von saxo_furio » Mo 13. Sep 2010, 14:23

stav0815 hat geschrieben:Dafür muss ich in ne Werkstatt *g*
Nein, hab ich nicht. Die müsste man ja dann in dem Zustand checken, in dem sicher der Motor so komisch verhält, oder?
Ne Kompression wird einfach so gemessen ... um den Zustand des Blocks allgemein zu überprüfen.

stav0815
1/4 Meile Zuschauer
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Sep 2010, 20:59

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von stav0815 » Mo 20. Sep 2010, 10:19

Was kostn das so?

Warte gerade auf ne andere Lambda, damit ich die auch ausschließen kann. Muss zur Zeit leider etwas sparen, weswegen am Auto nich so viel passiert.

Benutzeravatar
saxo_furio
SRT-Gründer
Beiträge: 587
Registriert: So 25. Apr 2010, 18:43
Wohnort: nähe Zwickau
Kontaktdaten:

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von saxo_furio » Mo 20. Sep 2010, 15:26

stav0815 hat geschrieben:Was kostn das so?

Warte gerade auf ne andere Lambda, damit ich die auch ausschließen kann. Muss zur Zeit leider etwas sparen, weswegen am Auto nich so viel passiert.
Sollte nicht viel kosten, ist ja kaum ein Aufwand die Kerzen auszubauen und das zu messen, vielleicht mal in einer Selber-Mach-Werkstatt nachfragen ;)

stav0815
1/4 Meile Zuschauer
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Sep 2010, 20:59

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von stav0815 » Mo 27. Sep 2010, 16:55

Kompression wird nächste Woche getestet wenn die Winterschuhe draufkommen. Dann kommt auch die neue Lamda (danke an speed16v) rein. Wenn das alles nicht hilft, gibts nen MSG-Update beim Pug-Händler.

stav0815
1/4 Meile Zuschauer
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Sep 2010, 20:59

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von stav0815 » Di 5. Okt 2010, 14:48

Komm grad aus der Werkstatt. Lamda is i.O., Kompression auch...
ABER: hab nen ca. 3cm langen Riss im Abgaskrümmer :(

Andreasxsi
Beifahrer
Beiträge: 28
Registriert: So 2. Mai 2010, 11:57
Wohnort: Steinhöfel OT Arensdorf

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von Andreasxsi » Di 5. Okt 2010, 14:52

Deswegen hat man doch aber eigendlich keine Leistungseinbuße !?

stav0815
1/4 Meile Zuschauer
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Sep 2010, 20:59

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von stav0815 » Di 5. Okt 2010, 15:56

wenn er dann etwas falschluft zieht und dann die lambda zu viel Restsauerstoff meldet evtl. schon

Andreasxsi
Beifahrer
Beiträge: 28
Registriert: So 2. Mai 2010, 11:57
Wohnort: Steinhöfel OT Arensdorf

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von Andreasxsi » Di 5. Okt 2010, 16:12

Aber im Auspuff hersch Abgasdruck, da kann doch keine Luft hineingelangen.
Und außerdem wäre das Leistungsloch dann permanent und nicht nur bei bestimmten Drehzahlen.

stav0815
1/4 Meile Zuschauer
Beiträge: 50
Registriert: So 5. Sep 2010, 20:59

Re: NFU hat Leistungsloch

Beitrag von stav0815 » Di 5. Okt 2010, 16:36

Da es relativ nahe am Zylinderkopf ist, kann bei einem bestimmten Last-/Derhzahl-Bereich eventuell der Abgasdruck einen Unterdruck erzeugen (ähnlich einer Wasserstrahlpumpe)

Antworten